Altbremer Häuser im Buntentorsteinweg Bremen Neustadt
Die passende Wohnung finden Sie mit uns

Wohnung mieten in Bremen

Sie möchten eine Wohnung in Bremen mieten? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.  Wir verwalten rund 2.500 Wohnungen in Bremen und dem Umland. Aus diesem Verwaltungsbestand und aus unserer Maklertätigkeit bekommen wir ständig neue, interessante Mietangebote.

 

 

Style Element

Welche Unterlagen benötige ich für eine Mietwohnung?

Gut vorbereitet in die Wohnungssuche starten

Mieterselbstauskunft

Die Mieterselbstauskunft  ist die wohl wichtigste Unterlage bei der Wohnungssuche. Sie gibt dem Vermieter grundlegende Informationen zu Ihnen als potetiellen Mieter. Eine Mieterselbstauskunft beinhaltet in der Regel auch Informationen über das Berufsverhältnis, Haustieren und Mitmietern. Unsere Vorlage zur Mieterselbstauskunft können Sie hier downloaden.

 

Gehaltsauskünfte

Zu dem gängigen, geforderten Unterlagen gehören auch die Gehaltsauskünfte. Diese geben dem Vermieter die Sicherheit, dass die Miete gezahlt werden kann. In der Regel werden Gehaltsauskünfte der letzten 2-3 Monaten gefordert. Sollten Sie bei der Zahlung der Miete auf staatliche Unterstützung zurückgreifen, wird in der Regel eine entsprechende Bescheinigung zur Übernahme der Mietkosten gefordert.

 

Schufaauskunft

Die Schufa-Auskunft soll Aufschluss über die Zahlungsmoral eines potentiellen Mieters geben. Negative Einträge führen nicht selten zur Ablehnung des Interessenten durch den Vermieter. Sollten Sie negative Einträge in der Schufa haben,  empfehlen wir, dies offen zu kommunizieren und von Anfang an offen zu legen. Spätestens bei der Überprüfung der Schufaauskunft würde dies ohnehin auffallen. Im Zuge des Vermietungsprozesses ziehen wir diese Schufa-Auskünfte selbst. Da insbesondere private Vermieter aber in der Regel keine Schufa-Auskünfte der Mietinteressenten ziehen, empfehlen wir sich hier frühzeitig um eine Auskunft zu kümmern.

 

Haftpflichtversicherung für Tiere

Sollten Sie ein Haustier haben, wird in der Regel die Vorlage einer entsprechenden Haftpflichtversicherung erwartet.

 

Vorvermieterauskunft

Eine Auskunft des vorherigen Vermieters zählt wohl nicht zu den gängigen Unterlagen, kann aber die Chance auf eine Zusage deutlich erhöhen. Sollte Ihr vorheriger Vermieter bereit sein, Ihnen schriftlich zu bestätigen, dass es keine Mietstreitigkeiten gab und die Miete immer pünktlich gezahlt wurde, macht dies einen guten Eindruck und kann in dem umkämpften Mietmarkt das Zünglein an der Waage sein.

 

Bewerbungsmappen

Ab und an erleben wir, dass Interessenten eine Bewerbungsmappe mit zur Besichtigung bringen, welche meist die bereits genannten Unterlagen, ein kleines Anschreiben und ein Bild beinhaltet. Auch wenn absolut nicht erwartet wird, dass ein Interessent solch eine Mappe vorlegt, haben wir doch die Erfahrung gemacht, dass diese Interessenten überdurchschnittlich oft eine Zusage bekommen. Hierbei geht es wieder um den guten und persönlichen Eindruck. Ein Vermieter ist immer geneigter, eine Wohnung an einen Interessenten zu geben, der einen guten Eindruck hinterlassen und bei dem er das Gefühl hat, ihn auch menschlich einschätzen zu können.

Style Element

Ihr Ansprechpartner


Verkauf, Vermietung
& Wertermittlung

Lukas Grashoff

Telefon 0421 53 50 634

Mail l.grashoff@roepke-behring.de